A sample text widget

Etiam pulvinar consectetur dolor sed malesuada. Ut convallis euismod dolor nec pretium. Nunc ut tristique massa.

Nam sodales mi vitae dolor ullamcorper et vulputate enim accumsan. Morbi orci magna, tincidunt vitae molestie nec, molestie at mi. Nulla nulla lorem, suscipit in posuere in, interdum non magna.

Infotelefone in Frankfurt:

0152 11 87 93 50 und 0160 572 34 38 Ermittlungsausschuss in Frankfurt: 0160 95 65 74 26 (falls es zu Festnahmen kommt) Alle, die nach Frankfurt fahren, sind gut beraten, wenn sie diese Telefonnummer bei sich haben! […]

Kleiner Tipp:

Wenn ihr die Facebook-Seite von blockupy Wien aufruft, finden sich dort noch viel mehr aktuelle Beiträge. Die Facebook-Seite ist öffentlich und ihr könnt sie wie jede andere Website aufrufen, ohne sonst was mit Facebook zu tun zu haben … es ist einfach so, dass sie von viel mehr Menschen und sehr […] […]

Teilerfolg: Gericht hebt Blockupy-Demoverbot auf / Bündnis besteht auf Versammlungsfreiheit auch für übrige Aktionstage

“Das Blockupy-Bündnis hat vor Gericht einen Teilerfolg errungen: Wie aus einer Pressemitteilung des Verwaltungsgerichts Frankfurt hervorgeht, hat das Gericht das von der Stadt verfügte Verbot der Blockupy-Demonstration am Samstag aufgehoben. Auch der “Rave against the Troika” des Jugendbündnisses am Mittwochabend kann stattfinden, ebenso die für Mittwochmittag geplante Kundgebung vor der Europäischen Zentralbank aus Anlass der EZB-Ratssitzung. […] […]

Der 2. Bus fährt NICHT …

zu wenig fixe Anmeldungen … alles viel zu vage und viel zu spät … hier steht kein Apparat wie jener der ÖH oder einer Gewerkschaft dahinter, der es sich leisten könnte, bis zuletzt zu warten … der 1. Bus ist VOLL … sorry, aber es rächt sich halt, dass es keine kontinuierliche gemeinsame linke Organisierung […] […]

[Blockupy] Verbotswahn geht weiter: Aufenthaltsverbote gegen Einzelne

Die Frankfurter Polizei verschickt Verfügungen an in und außerhalb Frankfurts lebende Menschen, dass sie während des Zeitraum der Blockupy Aktionstage vom 16. – 19. Mai Frankfurt bzw. die Frankurter Innenstadt nicht betreten und sich dort nicht aufhalten dürfen. Das betrifft ganz offensichtlich hunderte Menschen, z.B. die Demonstrant_innen der M31-Demo, die […] […]

Der Bus von Mi bis So ist voll …

… der 2. Bus (Do-Sa) fährt nicht, außer es langen bis morgen So abend über die Mailadresse 20 neue zusätzliche fixe Anmeldungen ein, WAS EXTREM UNWAHRSCHEINLICH IST … sorry Leute, aber da habt ihr euch einfach zu lang Zeit gelassen! […]

Infoblatt für Frankfurt 16. bis 19. Mai

Checkliste vor der Fahrt (vermutlich habt ihr eh an alles gedacht, vielleicht entdeckt ihr aber noch das ein oder andere, was nützlich wäre. Grundsätzlich: Frankfurt ist nicht aus der Welt. Im schlimmsten Fall könnt ihr euch die meisten dieser Dinge auch vor Ort besorgen) Das gilt aber nicht für Busticket Reisepass (für den Fall, dass Schengen ausgesetzt wird, den […] […]

Der Bus von Mi bis So ist voll …

… der 2. Bus (Do-Sa) fährt nicht, außer es langen bis morgen So abend über die Mailadresse 20 neue zusätzliche fixe Anmeldungen ein, WAS EXTREM UNWAHRSCHEINLICH IST … sorry Leute, aber da habt ihr euch einfach zu lang Zeit gelassen! […]

Blockupy Frankfurt wird stattfinden, Punkt. Erklärung der interventionistischen Linken (iL)

Im steten Fortschritt der kapitalistischen Krise bleibt Deutschland allen konkurrierenden Mächten immer einen Schritt voraus. Während die griechische, spanische und italienische Regierung den Überlebenden ihres Krisenmanagements bis heute immerhin den Raum lassen, in Athen, Madrid und Rom gegen Verelendung, Entrechtung und Entwürdigung zu protestieren, sind die für den 16. – 19. Mai in Frankfurt geplanten […] […]

Blockupy Aktionswoche Frankfurt 2012

“Wir werden am 17. Mai die Anlagen und zentrale Plätze der Stadt besetzen und uns Raum für Diskussion und inhaltlichen Austausch schaffen. Wir werden am 18. Mai den Geschäftsbetrieb der Banken in Frankfurt blockieren, um unsere Wut über die Troika-Politik konkret werden zu lassen. Wir werden uns dann am 19. Mai zu einer großen Demonstration versammeln und […] […]